Die Abschaffung der Wahrheit oder wer manipuliert wie

Friedemann Karig spricht über Lügen und Verschwörungstheorien. So steigt die Zahl der Lügen im Alltag kontinuierlich an.

„Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit die ihnen neu ist“ Alfred Polgar

„Wir passen uns der Wahrheit unseres sozialen Umfelds an“

„Wir benötigen Dramatik. Zuordnung von Gut und Böse ist wichtig.Wir glauben eher der dramtisch präsentierten Warnung, als der moderaten, langweiligen Entwarnung“

„Die Verschwörungstheorie (Anm.: auch Esoterik) ist eine Art Ersatzreligion“

„Hyperrationales Erweckungsgefühl durch Superwissen“

Schreibe einen Kommentar