„Unwort Lügenpresse“ Was ist dran?

In drei Videos geht es um das Unwort „Lügenpresse“.  Was ist dran?

Roland Tichy spricht zum Thema „Unwort Lügenpresse – Wie vertrauenswürdig sind die Massenmedien?“ auf dem Kolloquium des Instituts für Gesellschaftswissenschaften Walberberg.

Roland Tichy spricht zum Thema „Unwort Lügenpresse“

Lügen, Verschweigen oder Selbstzensur. Begrenzung und Einengung in der Berichterstattung. Westdeutsche Journalisten sind Propheten, die meinen jeder Meldung müsse man einen Spin geben. Außerdem werden Nachrichten auf dem Weg nach Berlin skandalisiert. Im Journalismus gibt es einen Gruppendruck und die Journalisten jagen im Rudel.

Zwischen Wahrheit und “Lügenpresse” – der schmale Grat des Bildjournalismus

Sind wir alle “Lügenpresse”?

Vorsicht “Lügenpresse”: Glaube keinem Foto

 

Klaus Kelle spricht zum Thema „Unwort Lügenpresse“

Frank Richter spricht zum Thema Unwort Lügenpresse

Schreibe einen Kommentar